Trockenbau

Bei der Trockenbauweise werden keine wasserhaltigen Baustoffe wie Beton oder Putz zur Errichtung der Bauteile wie Wände und Decken verwendet. Der Trockenbau setzt sich zusammen aus raumbegrenzenden Konstruktionen des Ausbaus für Wand, Decke und Boden, die in trockener Bauweise montiert oder weiterverarbeitet werden. Holzkonstruktionen sind davon ausgenommen.

Unsere Leistungsangebote im Trockenbau:

- Dachgeschossausbau
- Abgehängte Decken aller Art
- Leichtbautrennwände aller Art
- Akustikdecken
- Brandschutz
- Türeneinbau und Türenausbau
- Schallschutzverkleidungen

Die Vorteile im Trockenbau liegen auf der Hand:
Da es hier keine unnötigen Trocknungszeiten entstehen, verkürzt sich die Bauzeit erheblich und die Kosten werden gesenkt. Aufgrund der leichteren Konstruktionen enstehen geringere Anforderungen an die Statik und somit auch geringere Baukosten. Durch schlankere Wände entsteht mehr Nutzfläche, Installationen können problemlos montiert werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren